Seite drucken


Topthemen

Stand 19.11.2021: auf Grund neuer Verordnungen bzgl. CoV-19-Schutzmaßnahmen wurden die Verhaltensregeln für MODAL Präsenzseminare wie folgt angepasst:

2 -G-REGEL:

Die Teilnahme an MODAL Präsenzseminaren ist nur mit einem gültigen NACHWEIS der 2-G-REGEL möglich:

Geimpft:

  • ein Nachweis über eine Erstimpfung (gültig ab dem 22.Tag) oder eine Komplettimpfung (die Zweitimpfung darf nicht länger als 270 Tage – 9 Monate – zurückliegen)

Genesen:

  • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen (6 Monate) überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde
  • ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine infizierte Person ausgestellt wurde (in den letzten 180 Tagen – 6 Monate)

MASKENPFLICHT

  • Als Maske gilt nunmehr eine FFP2-Maske. 
  • FFP2 Maskenpflicht besteht weiterhin im gesamten RHW (öffentlichen, bereichsübergreifenden Gängen, Plätzen, Aufzügen, Sanitärräumen, SV-Restaurant)
  • Die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2 Maske in Seminarräumen gilt ab sofort für die Seminarteilnehmer:innen sowie auch für die Vortragenden

Alle bereits vorhandenen Sicherheitsbestimmungen des Raiffeisenhauses finden selbstverständlich volle Anwendung (Details entnehmen Sie bitte den u.a. Verhaltensregeln)

Bei Verstößen gegen Sicherheitsmaßnahmen werden Teilnehmer:innen, zum Schutz der Allgemeinheit, vom Seminar ausgeschlossen (Verständigung des Arbeitgebers erfolgt im Anlassfall umgehend).

 

MODAL Verhaltensregeln RHW  (Stand 19.11.2021) 

MODAL Hygienehandbuch (Stand 19.11.2021)

MODAL Covid-19 Hygiene- und Präventionshandbuch (Stand 19.09.2021)

 

 

Copyright 2012 MODAL Gesellschaft für betriebsorientierte Bildung und Management GmbH - Alle Rechte vorbehalten