Seite drucken


04.12.2013

CMC Diplomverleihung 2013

Im feierlichen Rahmen wurden im Beisein von RLB NÖ-Wien Generaldirektor Klaus Buchleitner und RLB Burgenland Generaldirektor Rudolf Könighofer  im 13. Stock des Raiffeisenhauses Wien die Urkunden an die „frischen“ Certified Management Consultants verliehen.

Stadtdirektor Gaston Giefing, Initiator der CMC-Ausbildung, betont das Alleinstellungsmerkmal der CMC-ausgebildeten Kundenbetreuer am Markt, die nun mit der Brille des Unternehmensberaters genauer und ganzheitlicher auf die Bedürfnisse des Kunden blicken. Eine Qualität, die einen Unterschied in der Beratung macht: Abseits der klassischen Finanzierungsberatung,  gilt es, Prozesse im Unternehmen des Kunden zu verstehen, Dysfunktionalitäten zu erkennen und dem Kunden zu Effizienz und Effektivität im Betrieb zu verhelfen. Ob „Kaizen“ oder „Lean Management“ oder die systemische Beraterhaltung - mit diesen Ansätzen trifft man den Zahn der Zeit und hilft dem Kunden zu nachhaltigem Erfolg, so Josef Weinzerl, Leiter Private Banking der RB Region Eisenwurzen. Der CMC ist damit das etablierte Qualitätssiegel der Raiffeisen- Kommerzkundenberater und fester Bestandteil in der Weiterbildung!

 

Copyright 2012 MODAL Gesellschaft für betriebsorientierte Bildung und Management GmbH - Alle Rechte vorbehalten