Service > BWZ "Modal Bank"

Seite drucken


Service > BWZ "Modal Bank"

Betriebswirtschaftliche Zentren (BWZ)

Die Gründung von Übungsfirmen (ÜFAs) ist seit 1994 im Lehrplan der Handelsakademien und Handelsschulen vorgesehen. Die Schüler können den Unternehmensgegenstand (Produktion oder Dienstleistungsbetrieb) sowie den Namen selbst wählen und beschäftigen sich im Rahmen des Unterrichtes mit dem Management ihrer Firma.
Dadurch soll das wirtschaftliche Handeln innerhalb des Betriebes und bezogen auf einen wettbewerbsorientierten Markt sehr praxisorientiert nachvollzogen werden. Alle Übungsfirmen haben ihr Geschäftskonto bei der MODAL Bank - eine Testbank, die über die örtlichen Raiffeisenbanken abrufbar ist.

Auf diese Weise können die BWZs alle geschäftlich notwendigen Finanzdienstleistungen abwickeln, aber auch untereinander kooperieren.

 

Die MODAL Bank bietet folgende Leistungen

  • Führung aller Geschäftskonten und Sparkonten (Kontoanlage, Kontoauszüge, Kontoabschlüsse, Daueraufträge...)
  • Bestellung einer Bankservicekarte (damit können in ganz Österreich bei allen Raiffeisenkassen Kontoauszüge ausgedruckt werden)
  • Installation von Electronic Banking (ELBA) für automatische Überweisungen von einem EDV-Platz in der Schule und Durchführung bzw. Weiterleitung aller Überweisungen
  • Weiterleitung von Auslandsüberweisungen (über die ACT-Bank)
  • Unterstützung bei den ÜFA-Messen mit Messeschecks
  • Erstellung einer Liste der Übungsfirmen
  • Durchführung von Informationstagen
  • Hilfestellung bei Buchungsproblemen und sonstigen organisatorischen Fragen

Ansprechpartner

Gregor Mader, BA
Tel.: 01 712 13 13-731
Mobil: 0664/627 39 09
E-Mail: gregor.mader(at)modal-bildung.at

 

 

Copyright 2012 MODAL Gesellschaft für betriebsorientierte Bildung und Management GmbH - Alle Rechte vorbehalten